Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Apple

Fernsehtipp - iBody

iBody - 2009 Mobie Awards Winner iBody, meine Lieblings-App schlechthin, wenn es um Sport und Abnehmen geht, kommt ins/im Fernsehen!

Im Terminkalender ist bereits notiert: 
Montag, 15.02.2010, 28.02.2010, 19:25 Uhr, WiSo im ZDF.
Zu sehen: Ein Interview zur App mit Hanno Welsch, dem Entwickler von iBody.
ihanwel (Webseite)

iBody - 2009 Mobie Awards Winner

Bea 08.02.2010, 10.20 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Da wäre noch eines ...

De SaisonEin weiterer Lieferant für Daten, zu Saison von Obst und Gemüse, ist die Application von Slecorne. Die App liefert die Daten in Deutsch und Französisch aus. Anhand der Bilder, die ich gesehen habe, scheint es mir etwas an der Übersetzung zu hapern und ich glaube, dass man der App "Erntefrisch" aktuell den Vorzug geben sollte - auch wenn sie ein paar Cent mehr kostet.
Bewertungen sind noch keine vorhanden.

"Saison Obst und Gemüse" kostet 0,79 Euro


De Saison

Bea 19.07.2009, 13.40 | (0/0) Kommentare | TB | PL

ich hab wieder einmal angebaut

...(in jeglicher Hinsicht... schnarf..)

Es ist zwar fast schon wieder Wochenende, aber für mich hat der sportliche Teil der Woche erst heute angefangen. Egal. Hauptsache, man fängt überhaupt mal an ;-)

iBody - 2009 Mobie Awards Winner
Walken 02.07.09:
Kalorien: 354 kcal
Strecke : 5.4 km
Zeit: 0:59 min
Intens.: 1.00


Meine Strecke hab ich um ein paar Meter erweitert - wieder einmal - der Grund war der Blick auf die Waage (nach den herrlichen HH-Tagen). Sie waren u.a. auch essenstechnisch herr-lich. Pfff... ich denke dabei an das Spanferkel, oder die Brezen, die belegten Brötchen usw. Tja, kein Wunder, dass meine Waage da nen Schluckauf bekommt.

so langsam hab ich das Gefühl, als ob ich nen Figurenlauf veranstalte... ;-) ein Kopf ist da doch wirklich zu erkennen, oder?




Bea 02.07.2009, 09.12 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Streckennetzausbau

Heute hab ich mein Streckennetz mal wieder etwas erweitert bzw. geändert - damit misch nit langweilisch wird. Leider hab ich damit die Länge der Strecke verkürzt -öhm...klingt irgendwie seltsam ;-)  hier kann mans gut sehen.




iBody - 2009 Mobie Awards Winner
Walken 18.06.09:
Kalorien:  258 kcal   
Strecke :  4.1 km   
Zeit:         0:43 min   
Intens.:    1.00   
Sportart:  Walken

iBody - 2009 Mobie Awards Winner
Walken 17.06.09:
Kalorien:  340 kcal   
Strecke :  5.29 km   
Zeit:         56 min   
Intens.:    1.00   
Sportart:  Walken

Alle Fakten, Zahlen, Daten in diesem Posting wurden mit out.gif iBody (Link zu iTunes) - erstmalig mit OS 3.0 - erfasst :-)

Bea 18.06.2009, 08.14 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich hab es wieder getan

... nicht ganz so früh wie sonst, aber ich war dann doch um halb Acht heute morgen im Wald unterwegs. Braves Mädchen. Ich finde es immer total spannend, wenn ich dann zwei, drei Stunden später mal auf die Waage hopper... heute waren es 500 g weniger als noch vor dem Walken. Ist doch irre, oder? Schade ist nur, dass diese Werte selten von dauerhaften Bestand sind.. sonst hätte ich sicherlich schon zigzigzig Kilos abgenommen.

iBody - 2009 Mobie Awards Winner
Walken-Tages-Leistung:
Kalorien:  312 kcal   
Strecke :  5.20 km   
Zeit:         52 min   
Intens.:    1.00   
Sportart:  Walken


Entsprechend des Artikels von hier, müssten von 52 min Walken ca. 20 Minuten mit Fettauslösemeldungen verbunden gewesen sein. Erst nach 20 - 30 Minuten Sport erreichen die Meldehormone die Fettdepots... oder so ähnlich?! ;-) Also lieber 2-3 mal die Woche 1 Stunde Sport, als täglich nur ne halbe Stunde. Damit müsste man sich auf Dauer zu einem GUTEN Fettstoffwechsler entwickeln - bis dato bin ich eher ein träger..... Nieder mit dem Depotfett!! ;-)

Gestern hab ich gelesen: Lahmer Stoffwechsel wieder in Gang gebracht mit "1 Woche mal so richtig reinhauen... 2000 - 2500 kcal plus Sport! Dann die Kalorien auf 1200 - 1500 runterfahren, aber den Sport beibehalten."
Das soll lt. dem Schreiberling den Stoffwechsel in Wallung bringen.
Ansich klingt diese Idee tatsächlich schlüssig für mich.

Bea 08.06.2009, 13.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

iBody - als Pfingstschnäppchen

iBody - 2009 Mobie Awards Winner Ein special-Pfingstoffer bietet Hanno Welsch von ihanwel:
iBody gibt es über Pfingsten zu einer Ersparnis von 33 % off --> für 3.99 Euro anstatt 5.99 Euro.

Da sollte man zugreifen... :-)



iBody - 2009 Mobie Awards Winner

Bea 31.05.2009, 09.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Morgensport protokolliert

iBody - 2009 Mobie Awards Winner
Walken-Tages-Leistung:
Kalorien:  352 kcal   
Strecke :  5.30 km   
Zeit:         55 min   
Intens.:    1.00   
Sportart:  Walken

Die 5,3 km sind nun vorerst mal meine Standardstrecke. Ausbaufähig, natürlich :-)



Bea 23.05.2009, 10.18 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Begleitbilder

Heute gibbet ein paar Walk-Strecken-Bilder, die ich gerne in meine Google-Map-Strecke einbauen möchte... mal sehen, wie das funktioniert. Ich finde das ja alles megaspannend :-) so könnte es passieren, dass ich irgendwann jeden Meter meiner Strecke digitalisiert habe ;-)

Heute war es total nebelig draussen - war? Ist es immer noch ;-) und das, obwohl der Wetterbericht etwas von Supersonnentag und bis zu 25° Grad versprochen hat ...


Meine Startansicht




Einer der schönsten Plätze ist die Bank, von der aus man auf den Stausee und die Umgehungsstrasse schauen kann. Heute gabs gar nichts zu sehen ausser: GRAU - ich hab kein Bild davon geknipselt, also von der grauen Aussicht, dafür aber von der Bank ...  Da musste durch, sag ich mir und über mir rasen die Autos auf der Umgehungsstrasse dahin ...

w_ufuehr.jpg 


Bevor es durch die Unterführung durch geht, gucken mich Mama Kuh und Kind Kuh an... ah, da tappert sie wieder, denken sie sich sicherlich.. oder auch gar nichts...



... upps, das wars für heute auch schon ... leider macht das iPhone nicht sooo tolle Bilder, jep, das wäre verbessserungswürdig, aber für mal eben ein Bild geknipselt passt es schon...

3x die Woche Sport hätte ich mit heute erfüllt - aber ich werde wohl das WE auch noch für etwas Fitness nutzen. Oh, wie vorbildlich ;-) aber der Gedanke ist nicht verwunderlich, weil ich heute absolut leicht unterwegs war.

Bea 15.05.2009, 09.35 | (0/0) Kommentare | TB | PL

IfeelGood

iFeelGoodich hadere im Moment etwas mit mir... hm... da ist die Neugierde und da wäre die Vernunft... Wie gut/sinnvoll mag eine Massage-App sein? Ich bin schon a weng neugierig ... ;-)

Was die App alles kann, kann man hier nachlesen.

iFeelGood

Bea 12.05.2009, 23.13 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

iKalCalc

iKalCalc Kalorien CalculatorIch liebe mein iPhone und ich bin immer wieder begeistert, was es an Applikationen dafür gibt. Nachdem ich die Tage nach Kalorienangaben auf der Suche war und nichts Vernünftiges gefunden habe, entschied ich mich für iKalCalc.
Ich habe gestaunt, was in dieser App alles steckt. Mehr als 5800 Nahrungsmittel sind eingetragen und die Datenbank ist um eigene Einträge erweiterbar. Man kann sich seinen kompletten Kalorien-Tagesplan erstellen, sportliche Aktivitäten eintragen und auswerten, was man zu sich genommen hat. 


out.gifDen vollen Funktionsumfang kann man im Forum von schnuppig.de nachlesen.

iKalCalc Kalorien Calculator

Bea 11.05.2009, 15.57 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
I iPhone

Das muss weg:

Kilo