Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Brot

Bruschetta



Ganz ohne Kohlehydrate geht es für mich nicht und ich freu mich wirklich, wenn ich Brot knabbern kann .. wie bei den Bruschetta.

100 g BaguetteBrötchen in Scheiben schneiden und toasten. Die getoasten Scheiben mit einer Knoblauchzehe abreiben. 200 g Tomaten, 20g Frühlingszwiebeln und Basilikum klein schneiden und mit Öl, Salz, Pfeffer würzen.

1 Portion

Bea 13.01.2012, 00.03 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Berliner Dicke



Ziemlich lecker, wenn auch bis dato unbekannt.
knapp 50 g Vollkornbrot krümeln und in einer Pfanne ohne Fett rösten. 150g Dickmilch (1,5%Fett), 150 g Saison-Früchte, 40 ml Orangensaft verrühren. Mit Zimt, 1 Teel. braunen Zucker und den Brotkrümeln bestreuen

1 Portion

Bea 10.01.2012, 20.04 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Käse-Marmelade-Brötchen



Um meinen Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen, muss ich mir die 3 Mahlzeiten am Tag richtig gehend angewöhnen. Eigentlich gar nicht so schwer, wenn man die "Sache" ernst nimmt ;-) Inzwischen habe ich auch meinen eigenen Zeitplan gefunden, mit dem ich gut klar komme.
Heute morgen gab es Käse und süss :-) dazu Joghurt mit Früchten. Satt!

Bea 08.01.2012, 23.22 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Süsse Schnittchen am Morgen

vertreiben Kummer und Sorgen.



Ich hab mir Brotkörbchen gekauft, denn diese kleinen Vollkornbrote sind schön dünn und es sieht gleich mehr aus, wenn man die erlaubten 75g Vollkornbrot auf dem Teller liegen hat. Heute morgen gab es Quark und Marmelade aufs Brot und dazu ein gekochtes Ei. Satt!

Bea 05.01.2012, 20.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hafer-Bananen-Toast



50 g Toast sind bei mir 1,5 Scheiben, die ich auch brav in den Toaster geschoben habe. In der Zwischenzeit wurden 4 Eßl. Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett angebräunt. Eine kleine Banane mit etwas Zitronensaft zerdrücken, ein halbes Päckchen Vanillezucker, etwas Zimt und die gebräunten Haferflocken unterrühren. Ich hab mir alles aufs Toast gepackt und muss sagen: Lecker.

Bea 04.01.2012, 18.39 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Tramezzini mit Eiercreme

1102_eiercreme.jpg

Zutaten für 2 Portion
2 Eier (a 60g)
10 g Kapern
100 Gewürzgurken
10 g mittelscharfer Senf
40 g Frischkäse
Salz, Pfeffer
200 g Vollkorntoast
200 Paprika

Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Kapern und Gewürzgurken fein hacken. Eier abkühlen und fein hacken. Gurken, Kapern, Frischkäse zu den Eiern geben und verrühren. Würzen. Auf eine Scheibe Toastbrot streichen, mit einem zweiten bedecken und zum Dreieck schneiden. Dazu Paprikastreifen servieren.

ca. 430 kcal p.P.

Bea 11.02.2011, 20.56 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gurke-Ei-Brot

0802_gurkeei.jpg

Zutaten für 1 Personen
100 g Vollkornbrot
10 g Frischkäse
150 g Gurken
120 g Ei (2 Stk)
Salz, Pfeffer, Kräuter

Eier hart kochen (ca. 10 min.), schälen und in Scheiben schneiden. Gurken waschen und in dünne Scheiben schneiden. Brot mit dem Frischkäse bestreichen. Abwechselnd mit Gurke und Ei belegen. Würzen und mit Schnittlauch bestreuen.

ca. 420 kcal

Bea 09.02.2011, 20.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gefülltes Vollkornbaguette

0902_gefvollkorn.jpg

Zutaten für 1 Person
60 g Ei
125 g Paprika
80 g Quark
Mineralwasser
5 g Sardellenpaste
5 g Senf
Salz, Pfeffer
etwas Dill
90 g Vollkornbaguette
10 g Eisbergsalat
10 g Oliven

Ei kochen (ca. 10 Min.), kalt abschrecken und schälen. Das Ei abkühlen lassen und hacken. Paprika putzen, fein würfeln und mit dem Quark verrühren. Etwas Mineralwasser drunterühren. Sardellenpaste, Dill, Salz, Pfeffer und Dill dazugeben. Gehacktes Ei unterrühren. Das Baguette aufschneiden, mit den Salatblättern belegen und mit der Quark-Eiermischung befüllen. Mit den Oliven garnieren.

ca. 420 kcal p.P.

Bea 08.02.2011, 20.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Camembert-Brötchen mit Möhrensalat



Zutaten für 1 Person
100 g Möhren
125 g Äpfel
Curry, Salz, Pfeffer
15 g Zitronensaft (ca. halbe Zitrone)
5 ml Olivenöl
etwas Zucker
10 g Salat-Körnermischung
60 g  Vollkornbrötchen
10 g Schmand
25 g Camembert (45 %)

Möhren und Äpfel putzen und raspeln. Zitronensaft, Öl, Zucker Curry, Salz, Pfeffer verrühren und über mit den Möhren und Äpfelraspeln vermischen. Die Salatkörner hacken und über den Salat verteilen. Brot mit Schmand bestreichen und mit dem Camembert belegen.

ca. 430 kcal

Bea 05.02.2011, 18.17 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Vollkornbrot mit Räucherlachs



Zutaten für 1 Person
80 g Radieschen
Schnittlauch
100 g Vollkornbrot
35 g Frischkäse
10 g Blattsalat
50 g Räucherlachs

Radieschen waschen und in Scheiben schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Brot mit Frischkäse bestreichen und mit Salatblätter, Lachs und Radieschen belegen. Servieren.

ca. 450 kcal

Bea 04.02.2011, 18.22 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
I iPhone

Das muss weg:

Kilo