Hafer-Bananen-Toast



50 g Toast sind bei mir 1,5 Scheiben, die ich auch brav in den Toaster geschoben habe. In der Zwischenzeit wurden 4 Eßl. Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett angebräunt. Eine kleine Banane mit etwas Zitronensaft zerdrücken, ein halbes Päckchen Vanillezucker, etwas Zimt und die gebräunten Haferflocken unterrühren. Ich hab mir alles aufs Toast gepackt und muss sagen: Lecker.

Bea 04.01.2012, 18.39| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Küche - morgens | Tags: Frühstück, Brot, süss, 300 - 400 kcal,

Kartoffel-Zucchini-Auflauf

Ich bin ja nicht so der Kartoffel-Futzi aber seltsamerweise schmecken sie mir doch in den meisten Rezepten von Brigitte. Beim Auflauf braucht es etwas Geduld und Zeit - heißt: rechtzeitig vorbereiten, wenn man pünktlich essen möchte. Der Auflauf muss gut eine Stunde im Ofen bleiben.
Für meine Menge brauchte ich nur eine kleine Auflaufform, die ich gefettet habe. Kartoffeln und Gemüse hab ich in feine Scheiben gehobelt. Kartoffeln- und Zucchini-Scheiben hübsch in die Form schichten und mit Brühe übergiessen. Etwas Thymian, gehackten Knoblauch und 2 Eßl. geriebenen Gouda über das Gemüse geben und dann ab in den Ofen. 10 Minuten vor Ablauf der Backzeit, hab ich noch 50 ml Sahne aufgeschlagen und über dem Auflauf verteilt. Fertigbacken und dann geniessen. Sehr lecker!

Bea 04.01.2012, 18.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Küche - warm | Tags: kochen, Gemüse, Küche, warme Mahlzeit, 400 - 500 kcal,

Pellkartoffeln mit italienischem Topping



Der Tag ging lecker vorbei. Wobei ich mich nun schon auch auf die drei Mahlzeiten konzentrieren muss. Die Nascherei am Abend fehlt mir. ;-)

Heute Mittag gab es Pellkartoffeln mit italian Topping. Dazu 1 Tomate entkernen, klein schnibbeln, halben Mozzarella klein schnibbeln, 2-4 grüne Oliven klein schneiden (je nach Grösse) und mit Basilikum und Balsamico bianco abschmecken. Bei Bedarf salzen und pfeffern. Über die warmen Kartoffeln geben. Schmecken lassen.

Bea 02.01.2012, 21.58| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Küche - warm | Tags: Kartoffeln, Gemüse, warm, 400 - 500 kcal,

Ich hätte schon ein nettes Sümmchen verdient ...

... wenn ich in diesem Blog jeden Werbekommentar in Rechnung stellen würde.
Guckt man einfach mal in den Beitrag vom Fliegenklatschen erkennt man recht schnell, dass gut 75% der Kommentierenden ihre eigene (kommerzielle) Fitnessseite mit einem Backlink versehen möchten. Tztztz...
Ein LIKE verdient das nicht! Echt nicht!
Ich geh dann mal löschen... oder lieber Rechnung stellen?

Bea 02.01.2012, 16.16| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Persönliches | Tags: Werbung, persönlich,

Früchte-Müsli

Der Morgen startete mit einem Früchte-Müsli, das sich aus einer halben Banane, 1 Apfel, zwei Esslöffel Haferflocken, 3 getrockneten Aprikosen, etwas Sesamsaat, 1 Teel. Honig und 125 ml Milch zusammensetzt.
Ich habs etwas quellen lassen, dann sättigt es besser.



Im Übrigen ist man auch bei Brigitte wieder zu den 3 Mahlzeiten zurückgekehrt. Zwischenmahlzeit ade. 4 Std. essfreie Zeit zwischen Mahlzeiten sind die Empfehlung. Das tur mir nicht weh, da ich immer schon auf die Zwischenmahlzeiten gerne verzichtet habe.
So nun hab ich aber Hunger auf Mittag :-))

Bea 02.01.2012, 13.48| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Küche - morgens | Tags: Frühstück, Foto, Obst,

Da bin ich wieder ;-)

Mein letzter Beitrag war ziemlich euphorisch, wie ich das im Nachhinein so feststellen kann. Kein Thema, so fühlte ich mich auch, als ich über das Fliegenklatschen geschrieben habe ;-)

... dann kamen diverse Zipperleins, die ich mit Antibiotika bearbeiten musste und ich war wieder raus aus meinem Schwung. Tolle Wurst. Was solls, neuer Monat, neues Jahr, neues Glück.
Die Hoffnung stirbt zuletzt und wenn ICH nicht an mich glaube, wer sonst? ;-) Ich starte also frohen Mutes - und aufs Neue - ins Jahr 2012 mit positiven Gedanken bzgl. meines Durchhaltevermögens. Ey, ich besitze so etwas ;-)) Drei Jahre Nichtraucher; schon einmal toll mit der Brigitte abgenommen - ich werde doch nicht meine gesamte Disziplin bei diesen beiden Aktionen aufgebraucht haben?? 

Wie ich heute festgestellt habe, hatte ich im Januar 2011 fast den selben Stand auf der Waage wie heute morgen. Ein paar Gramm drüber sind es, aber was soll ich sagen: ich hab mich nur unwesentlich verschlechtert ;-))) Okay, das mach mich nun nicht glücklich, da ich ja 2011 auch immer wieder den Versuch startete endlich wieder nach unten schrauben zu können, aber es wollte mir einfach nicht gelingen. Gute bis weniger gute Versuche, aber es kam nix auf Dauer dabei rüber.

Gestern Abend hab ich nun bei meinem Brigitte-Diät-Coach vorbeigeschaut und mir Appetit geholt. Die kommenden zwei Tage sind gebucht.

... und auch der Sport wird wieder mit aufgegriffen.
Wat mut dat mut.

Bea 02.01.2012, 13.41| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Persönliches | Tags: abnehmen, persönlich,

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
I iPhone

Das muss weg:

Kilo