Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Küche - zwischendurch

Kuchenhunger? Apfelzimt-Grießkuchen

Beim Einkaufen hat uns heute der Kuchenhunger gepackt und so musste kurzerhand ein schlankes Kuchenrezept her. Ich hab also im Web gesucht, gefunden und ein bisschen improvisiert und verändert. Wir haben ihn schon probiert und für lecker befunden.



Apfelzimt-Grießkuchen

Backform: 16 cm, 8 Stk., 1 Stück ca. 140 kcal

250 g Äpfel, geschält
80 g Zucker, braun
125 g Weichweizengrieß
2 Eier
100 g Joghurt (0,1 % Fett)
etwas Zitronensaft
etwas Zimt

Backofen auf 155 Grad vorheizen.
Äpfel schälen,  in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. In wenig Wasser weich dünsten & abkühlen lassen.
Eier trennen. Die Eigelb mit zwei EL heißem Wasser und dem Zucker schaumig schlagen. Den Grieß unterrühren und die abgekühlten Äpfel & Zimt dazu geben. Eiweiß steif schlagen und unter die Grieß-Apfel-Masse heben. Den Teig in eine gefettete und bemehlte 18er-Springform füllen.

Bei  155° Grad ca. 45 Minuten backen.



Bea 28.01.2012, 21.11 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Und, dass niemand denkt ....

... ich würd nicht naschen!
Doch, das tu ich ;-)

Pro Blümchen:
34
kcal, 0 g Eiweiß, 2 g Fett, 3 g Kohlenhydrate


Bea 12.01.2011, 00.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
I iPhone

Das muss weg:

Kilo