Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Sport

Fitkurs - das Fitnesscenter im Internet



Fleissige Besucher und Leser meines Blogs sind informiert: ich warte noch auf den Klick in meinem Kopf, der für den Sport verantwortlich ist ;-)
Muskelaufbau wäre wirklich wichtig, aber damit klappt es noch nicht so recht. Das heißt aber nun nicht, dass ich nicht interessiert bin und so hab ich mir diese Tage einen Online-Fitnesskurs angeschaut und möchte testen, ob das für mich eine Idee wäre ...
Das passt irgendwie sowieso sehr gut. Meine Diät funktioniert über den Online-Diät-Coach von Brigitte - also warum nicht auch der Sport über ein Online-Angebot?

Fitkurs.de ist Deutschlands erstes Online-Fitnesscenter.
Man sucht sich online einen Kurs aus, bezahlt ihn und lädt diesen auf den Rechner. Alternativ kann man sich auch eine DVD bestellen. Ja, und dann trainiert man ganz einfach von zu Hause aus.
Öffnungszeiten und Vertragslaufzeiten eines Fitnesscenter werden damit uninteressant.
Ich hab mir meinen Kurs auch schon heruntergeladen - ich starte mit einem Bauch-Beine-Po-Kurs. Der Kurs geht ca. 45 Min.. Damit das Ganze auch richtig gut rüberkommt, hab ich das Video auf unseren MiniMac geladen und kann ihn nun am TV anschauen und mittrainieren. Für Filmgenuss der Extraklasse haben wir den MiniMac extra mit dem TV verbunden, weil wir schon auch mal über iTunes einen Film anschauen. Nun also auch einen Fitnesskurs :-)
Es lebe die Technik. ;-)

Auf fitkurs.de wählst du aus vielen verschiedenen Kursen: Aerobic, Bauch-Beine-Po, Yoga, Thai Fit, Schwangerschaftsrückbildung, Rückenfitness oder sogar Street Dance und Ballett Workout. Du kannst dir vorher die einzelnen Trailer anschauen und dann entscheiden, ob der Kurs für dich passt.
Ich finde das recht praktisch.

Bea 06.02.2011, 15.16 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bowling ist auch Sport

2x in der Woche gehen wir für ca. 1,5 bis 2 Std. zum Bowling.
Wir sind meist zu Zweit auf einer Bahn und das bedeutet, dass man nicht lange herum sitzt - nee, nee... zackig, zackig geht das. Meist lohnt es sich nicht mal, sich hinzusetzen, weil man schon wieder dran ist.
Lt. einem Online-Rechner verbrenne ich in 2 Std. Bowling ca 550 kcal.
Klingt doch nicht schlecht :-)
Trotzdem wäre es mir recht, wenn ich noch so einen Anfall von " ich will wieder walken" bekommen würde. Hier hat sich noch kein Bedürfnis eingeschlichen... :-(

Am Dienstag ist die 1. KW geschafft und da ich mich brav an meine Rezepte gehalten habe, ist auch schon Bewegung nach unten auf der Waage zu verzeichnen. Der Mittwoch wird künftig mein Hauptwiegetag sein.

Mir macht "Brigitte" wieder Spaß und das will ich nutzen.

Bea 09.01.2011, 21.40 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wir sind ja sooooo praktisch

Um halb sieben Uhr morgens ist es inzwischen noch recht duster - wie wir bei unseren ersten Durchgängen festgestellt haben.
Wir haben deswegen heute morgen spontan eine Streckenplanänderung durchgeführt:
Erst geht es die Strasse entlang durchs Wohngebiet, ein Stück am Hegenwald hoch und wieder rein ins Wohngebiet - alles beleuchtete Gehwege. Wenn wir dann bei den Feldern angekommen sind, wird es hell und der Rest der Strecke kann gut durch Wald und Baumbestand gelaufen werden. 

Fein ist es, dass mein Herzallerliebster mit geht und wir unseren Schweinehunden gemeinsam entgegentreten ;-)

Hach ja... das wird schon.

Das Frühstücken muss ich mir auch wieder angewöhnen, also hab ich mir heute mal wieder ein Müsli geschnibbelt.
Eine Handvoll Trauben, ein paar Nüsse, ein paar Eßl. Joghurt, etwas Sesamsaat,  2 Eßl. Haferflocken und noch 3 Eßl. Müsliflocken. Ich mag diese Mischung aus "frisch, fruchtig, knackig".





Bea 30.09.2010, 10.56 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gespenstisch



Gespenstisch und fast schon unheimelich: ich fühle da etwas wie aufkeimende Disziplin.
Da ist sie wieder... ganz leise meldet sie sich zu Wort.

Wir waren nicht faul und haben letzte Woche, wie auch diese Woche schon unsere Wege abgelaufen ;-) Gestern morgen ist mein Schätzel mit mir im Dunkeln losgetappert - die Taschenlampe fest im Griff ;-) Und ich in Hochspannung (und weit aufgerissenen Augen) damit ich nicht auf die Nase falle - schliesslich bin ich immer noch in der Eingewöhnungsphase bzgl. der Wiegeschuhe. Gefühlte Steine an meinen Füssen - ehrlich. Egal, da müssen sie jetzt durch, denn insgesamt betrachtet kann ich gut damit gehen - besser: schmerzfrei.

Heute Nachmittag war mir auch nach GEHEN und ich nahm meine Knipse, schlüpfte in meine Schaukelpferde und los gings im Galopp...
Heute war das Motto "Erkundungsgang - neue Wege - neue Erkenntnisse".
Irgendwann müssen wir unseren Streckenverlauf ausbauen - der ist im Moment noch etwas klein. Ich hab heute also mal geschaut, wie wir unsere Runde erweitern können.

Mein iBody meldete nach einer guten Stunde getrackter Strecke einen Kalorienverbrauch von gut 400 ... wie schön ;-) Ich bin auf jeden Fall a weng stolz auf die vollbrachte Leistung  bzw. Wiederentdeckung von Disziplin und Überwindung des inneren Schweinehundes. Nachwievor fällt es mir noch nicht wieder leicht, mich selbst zu motivieren - aber heute hat es wirklich gut geklappt. :-)


Bea 29.09.2010, 18.59 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Im Aufschwung? Im Aufschwung!

... befindet sich meine Bereitschaft, wieder etwas mehr für mich zu tun. Naja, es ist allerdings auch ein bisschen MUSS dabei. Nach dem Besuch beim Orthopäden und bei der Hausärztin ist Veränderung und Aktion angesagt.

Heute morgen um kurz nach 7 Uhr standen Herzblatt und ich am Weiher ... ein Foto musste sein.




Unsere Morgenstrecke, die wir jetzt erst einmal einlaufen werden:




Das Ganze ist nun keine Megastrecke - wir waren gerade mal ne halbe Stunde unterwegs - aber besser als nix.  Fürs erste "gewöhnen" wir uns ans regelmässige Laufen und wenn das klappt, wird die Strecke ausgebaut. Möglichkeiten sind vorhanden :-) 
Heute morgen war ich richtig stolz auf uns und fühle MOTIVATION :-)

Bea 23.09.2010, 15.28 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sportlicher Sonntagabend

Um dem Titel meines Blog gerecht zu werden, muss ich natürlich auch von sportlichen Aktivitäten berichten :-) Das kann ich aktuell dann doch tun, schliesslich sind wir fleissig mit BOWLING zu Gange.
Jeden Mittwoch ist Übungstag und Sonntags spielen wir Liga. Heute also Liga NoTab mit einem nicht so tollen Ergebnis, aber viel SCHWITZ. Nach zwei Ligatagen stehe ich im Moment auf Platz 17 von 30 Damen -  ich hoffe, dass ich mich noch etwas nach vorne spiele.
Machbar wäre es, wenn ich ein "es-geht-um-nichts-Spiel" (wie abgebildet ) mit dem selben Ergebnis spielen würde, wenn es um was geht ;-)

Nach unserem Liga-Spiel haben wir noch zwei Runden "geübt" und das da oben ist mein bestes Ergebnis überhaupt. Das wird ganz bestimmt keine dauerhafte Einrichtung. Stolz war ich trotzdem ;-) 7 Strikes in Folge!! Waaaaaaaaaaaaa! Ich will das noch öfter haben!

... und morgen früh hüpper ich auf die Waage und hoffe auf ein guuuutes Ergebnis! ;-)

Bea 30.05.2010, 23.18 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gefühlte 10 000 kcal verbrannt

... in einer Stunde Just Dance auf der Wii ... wow. Das brennt (und macht Spaß!)!




out.gifZur Webseite
out.gifJust Dance bei Amazon
öhm... und nein, wir nehmen nicht am Wettbewerb teil - aber eine Empfehlung ist dieses Wii-Game auf jeden Fall :-)

Bea 17.03.2010, 22.51 | (0/0) Kommentare | TB | PL

The daily SOUND VS. FAT

Die heutige "sound vs. fat"-songliste kommt von Mähranda - vielen lieben Dank dafür ! :-)

Lautsprecher aufdrehen und dann loszappeln - hier kommen Mährandas Fatburner:

1 ) disco boys  -  I came for you  *YEAHHHH*
2) infinity 2008 -  guru josh project * MORE YEAHHHHHHHHHHHHH*
3 ) robbie williams  - me and my monkey

Gesamt: 11:54 Minuten

Bea 12.03.2010, 10.17 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

gefühlte 20 000 Treppen ....

Fürs Fit-sein (und werden) ist es wichtig, dass man auch mal das Auto stehen lässt und die Füsse bemüht. Okay, hab ich gestern gemacht. Ich bin zur Bushaltestelle getappert, mit dem Bus zum Rahlstedter Bahnhof, von dort mit der Regio zum Hauptbahnhof und vom Hauptbahnhof zum iosoft-Büro um an einer Infostunde teilzunehmen.

Büro iosoft ist im 6 Stock eines Bürohauses in der Nähe des Bahnhofs. Herrlich zentral.
Man könnte den Fahrstuhl benutzen um in die Büroräume zu kommen. Tja ... könnte. Ich dachte mir, dass es mir mein Körper danken wird, wenn ich zu Fuss in den 6. Stock gehe. Poooahei... ich hatte echt zu kämpfen und ich war froh, als ich oben angekommen war, aber ich habs ohne Pause -  in einem durch - geschafft.

Nebenbei erwähnt bin ich auch noch absolut tapfer am Breznstand am Bahnhof VORBEI gegangen. Allein schon der Duft, der einem da in die Nase steigt. Ich wollte schon - ich dachte mir, die Jungs würden sich freuen (und mein Magen auch)... STOP. Nix gibbet! Abnehmen ist angesagt. Jep, ich kann mächtig hart sein. ;-)

Bea 16.02.2010, 09.09 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Langsam aber sicher ...

... bewegen wir uns nun in Richtung "wieder mehr Bewegung"
Ich freue mich schon sehr darauf, die Umgebung kennenzulernen - zu Fuss - deswegen sind wir heute einfach mal losmarschiert in Richtung Rahlstedter Sommerbad. Ein Sommerbad!! Nicht mal 10 Min. Fussweg von hier entfernt! Man kann es auf der Karte gut erkennen. Es geht hier zwar nicht bergauf und bergab, aber wir haben Wald hier... schön :-)

> Google Maps für genauer gucken




Bea 13.02.2010, 21.03 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
I iPhone

Das muss weg:

Kilo