Ausgewählter Beitrag

Warum Kartoffeln mit Quark ...

Das passt wunderbar: Kartoffeln mit Quark...
Intuitiv richtig machen wir es, wenn wir uns für dieses Gericht entscheiden.

Unser Körper kann die essenziellen Aminosäuren nicht selbst herstellen. Er braucht sie, um aus ihnen körpereigenes Eiweiß herzustellen. Es wird für den Muskelaufbau und den Stoffwechsel benötigt. Unser Körper zerlegt das aufgenommene Eiweiß aus der Nahrung und zerlegt es in seine einzelnen Bausteine, die sog. Aminosäuren. Wenn wir nun Kartoffeln mit Quark essen, funktioniert die Eiweißherstellung besonders leicht: Zusammen enthalten sie sehr viel wertvolles Eiweiß! Unser Körper kann aus nur 100g mehr eigenes Protein herstellen, als aus der gleichen Menge Ei.

Also immer ran an die Knolle, die olle, dolle...

Bea 24.06.2009, 20.02

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
I iPhone

Das muss weg:

Kilo