Ausgewählter Beitrag

Trink mal mehr...

Damit das mit dem Mehr-Trinken besser klappt, hab ich mir eine "drinkitnow" Karaffe und das Stundenglas gegönnt.  Letzte Woche hab ich damit begonnen - Karaffe und Glas bewirken bei mir tatsächlich einen Reiz öfter zum Glas zu greifen. Die Markierungen auf Glas und Flasche wirken irgendwie motivierend ;-) Die Karaffe fasst 1 l und man füllt einmal nach. Pro Stunde 250 ml und schwupps ist man bei 2 l am Tag. Das Stundenglas hat ebenfalls Markierungen. Mit 2-3 großen Schlucken pro Markierung (15 Minuten), ist das Glas in einer Stunde geleert. Ohne große Probleme und mit Erfolgsgefühlen. Nun denn, so soll das :-)



und auch heute: Tagespensum von 2 Litern geschafft :-)

Bea 17.04.2013, 17.44

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Samuel

Vielen Dank für den Beitrag, der mich selbst wieder mal daran erinnert hat, mehr zu trinken. Leider gehöre ich zur der Spezies der Wenigtrinker und komme max. auf 1 Liter am Tag. Wenn es mehr sein soll, muss ich mich regelrecht dazu zwingen. Und entsprechend häufiger sind dann auch die Toilettengänge.
Aber die Idee mit der Karaffe und dem Glas ist gar nicht übel. Werde es selbst bei mir einmal ausporbieren.

vom 04.03.2014, 15.12
2. von Moni

Danke für den tollen Tipp... Bei mir klappt es zwischendurch super mit dem trinken und dann wochenlang wieder garnicht.

vom 28.05.2013, 12.16
1. von Peer

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich bei mir Muskelwachstum und Fettverbrennung stark an der getrunkenen Wasser Menge orientieren. Ist ja eigentlich auch logisch, je flüssiger das Blut, desto besser transportiert es. Wenn ich beim Training und zu Mahlzeiten wenig trinke, dann merke ich das deutlich bei der Verdauung und am Gewicht. Ich trinke deshalb mindestens 3 Liter pro Tag!

vom 25.04.2013, 16.35
Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
I iPhone

Das muss weg:

Kilo