Ausgewählter Beitrag

Scharfe Maisschaumsuppe

Ab und an muss es einfach schnell gehen und dann wird eine Dose aufgemacht.
Angehübscht wird dennoch ;-)

Für das Supperl:
1 Dose Mais
etwas Butterschmalz
Chili aus der Mühle
konforme Brühe



Etwas Butterschmalz im Topf erhitzen, den Mais dazu geben. Am besten den Mais noch vorher kurz abbrausen. Den Mais hab ich im Butterschmalz etwas erhitzt und hab zwei, drei Esslöffel voll beiseite gestellt. Mit konformer Brüher aufgiessen und erwärmen. Mit dem Zauberstab nun alles gut durchpürieren und bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit nachgiessen. Durch das Pürieren, wird das Süppchen etwas schaumig. In einem Teller anrichten, die beseite gestellten Maiskörner dazu geben und mit Chili aus der Mühle bestreuen. Servieren.

Wer mag, kann die Suppe zusätzlich auch noch mit etwas Kokosmilch binden.

Mais sollte nicht zu oft auf dem Menüplan stehen.

Bea 25.08.2014, 14.36

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2021
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
I iPhone

Das muss weg:

Kilo