Ausgewählter Beitrag

Meine eigene Muckibude

Blöde ist ja, dass beim Abnehmen auch an den Muskeln "gezehrt" wird. Dabei sind es gerade die Muskeln, die gut Energie verbrennen würden (Deswegen nehmen Männer auch schneller ab - sie haben mehr Muskeln). Logisch, dass es sinnvoll ist, wenn man eine gute Mischung an sportlicher Betätigung anstrebt: Ausdauer- UND Muskeltraining!

Ich hab mir nun heute überlegt, dass ich verschiedene Übungen gut zu Hause machen kann und nicht erst ins Fitness-Studio dafür muss.

Aaaah.... die Badewanne - ein ideales Trainingsgerät. Ein paar Minuten am Tag sind für die zwei Übungen gut angelegt.

Das Motto: Oberarmstraffung!

badew_stuetze2.jpg2x 10 Sätze je Übung sollten für den Anfang ideal sein. Nächste Woche dann die Steigerung auf 3x10 oder vielleicht sogar 3x15 ...

... man kann diese Übungen auch an einem normalen Küchenstuhl durchführen. Den Stuhl am besten mit der Lehne gegen eine Wand stellen und die Sitzfläche für die Übungen verwenden (so rutscht der Stuhl auch nicht davon).

Diese Übungen stehen natürlich zur freien Verwendung für jedermann ;-)


Bea 20.05.2009, 12.41

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Eric

echt interessante Texte und witzige Bildchen :)

Hier klicken

vom 17.02.2011, 20.57
5. von Patrick Eurich

Hi Bea,

das sind super Übungen für zu Hause. Versuche auf jeden Fall auch Kniebeugen zu machen. Diese Übung aktiviert sehr viel Muskulatur, vor allem die große Oberschenkelmuskulatur. Das Resultat hoher Energieverbrauch in sehr geringer Zeit.

Gruß Patrick Eurich

vom 31.01.2011, 18.13
4. von rorocoach/personal trainer

Klar, beides Kraft-und Ausdauertraining ist notwendig,das ist unbestritten.Natürlich,einfach geht es auch,das ist ein guter Anfang.

vom 16.10.2010, 19.09
3. von Stefan

Hab grad deinen Blog gefunden und bin auf den Beitrag mit der Badewanne gelandet. Ich finde eine gute Idee für zwischendurch. Auch ein paar Liegestütze wären sinnvoll und gut für die Brustmuskulatur.
Viele Grüße

vom 23.09.2010, 12.28
Antwort von Bea:

vielen dank für den tipp ;-)
2. von ute

:relax: auf wieviele einheiten bist du nun gekommen, nach über einem jahr? :satt:

vom 27.04.2010, 18.50
1. von Heikeline

Deine fleißige "Vorturnerin" ist ja total goldig! :)
Könntest du bitteschön ab und zu mal wieder ein paar Übungen von ihr einfließen lassen? (Dabei ist sie schon so schön schlank, dass sie es ja eigentlich gar nicht nötig hat :D ).

Schönes sonniges Wochenende für dich und alle Mitleser/innen und liebe Grüße von Heikeline :)

vom 23.05.2009, 15.16
Antwort von Bea:

Hallo Heikeline
ich schau mal, ob sich wegen der Übungen was machen lässt ;-)
Liebe Grüsse an dich,
Bea

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2021
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
I iPhone

Das muss weg:

Kilo