Ausgewählter Beitrag

Kaiserschmarrn und Kompott



Als Kind mochte ich unheimlich gerne süsse Speisen - lieber als Fleisch und Konsorten. Heute hält sich das normalerweise doch die Waage. Dieses Wochenende stand allerdings ganz im Zeichen von Süsszeug.. aber wat mut dat mut... :-)

Zutaten für 2 Personen
350 g Zwetschgen (hab TK-Zwetschgen genommen - frisch wäre besser)
10 g Zucker
30 ml Zitronensaft
Zimt
Zitronenschale gerieben
2 Eier (M)
Salz
60 g Puderzucker
80 g Mehl
80 ml Milch
40 ml Mineralwasser
etwas Margarine

Kompott:
Die Zwetschgenhälften in einem Topf antauen lassen, mit Zucker überstreuen. Ziehen lassen. Zitronensaft, etwas Wasser, Zimt, Zitronenschale zugeben und zugedeckt aufkochen lassen. Von der Herdplatte nehmen und zugedeckt nachziehen lassen.
Kaiserschmarrn:
Eier trennen. Eiweiß und eine Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit einer Prise Salz schaumig rühren. Puderzucker langsam einrühren - einen kleinen Rest für später aufheben. Mehl und Milch abwechselnd einrühren. Zum Schluss das Mineralwasser unterrühren. Das Eiweiß vorsichtig und den Teig heben. Eine Pfanne mit etwas Margarine einfetten. Den Teig einfüllen und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Mit einem (und evtl. einem zweiten) Pfannenheber die Teigplatte wenden und die zweite Seite anbräunen lassen. Die Teigplatte mit zwei Kunststofflöffel in mundgerechte Stücke reissen. Mit Puderzucker überstreuen und in der heißen Pfanne wenden bis der Zucker schmilzt. Auf Teller mit dem Kompott anrichten und heiß servieren.

ca. 530 kcal p.P.

Bea 16.01.2011, 22.24

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
I iPhone

Das muss weg:

Kilo