Ausgewählter Beitrag

Kaffee mal anders - bulletproof coffee

Guten Morgen - mit einem etwas ungewöhnlichen, aber mächtig populären Kaffeerezept ;-)
Bulletproof Coffee ist in bestimmten Kreisen angesagt und als Abnehmunterstützer gelobt. Nun wollte ich ihn auch mal testen.
Seit Anfang Mai ernähre ich mich diszipliniert nach SlowCarb - okay, eine Woche Auszeit hab ich mir gegönnt - aber inzwischen ist diese Woche abgetragen (und zwar ziemlich flott) und weiter geht es.

Bulletproof Coffee soll den Stoffwechsel anregen, ein "highend" Energielieferant sein und das Abnehmen prächtig unterstützen.



Heute morgen nun "first try" von bulletproof coffee in einer sanften Version: 1 Teel. Butter, 1 Teel Kokosöl und ca. 250 - 300 ml Kaffee.

Lt. Recherche sieht das Rezept wie folgt aus (wobei auch gerne die doppelte Menge Butter und MCT-Öl verwendet wird):

1 Tasse Kaffee (beste Qualität - sollte wenig Toxine enthalten)
1 Eßlöffel Butter von grasgefütterten Kühen (z.b. Kerry Gold)
1 Eßlöffel MCT- oder Kokosöl

Es gibt einige gute Seiten zu Bulletproof Coffee und deswegen werde ich nun nicht komplett alles hier reintippseln was anderswo schon so schön erklärt wurde. Hier und hier und hier gibt es ausführliche Infos dazu.

Ich werde mir diese Art Kaffee nun für eine Weile morgens einverleiben und testen; wie er mir bekommt und was er bewirkt/ wie er wirkt.
Zum Geschmack: ich kann ihn gut trinken und er ist herrlich cremig. Eine Aufwertung bekommt er sicher, wenn man noch Vanille dazu rührt. Ich kann meinen Kaffee ja inzwischen gut ohne Süss trinken und deswegen brauch ich auch kein Stevia oder ähnliches. Und nun "rein in den Tag"!

Bea 11.08.2014, 09.58

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Jan

Ich bin auch rießen Fan.
Hab hier zum ersten Mal davon gelesen.
Hier klicken

Bist du auch da drauf gekommen?
Oder direkt von Dave Asprey?
Mein Englisch ist leider bescheiden.

vom 13.08.2014, 00.02
2. von Max

Bin schon seit Jahren ein großer Fan des Bulletproof Kaffees. Das Öl ist für mich ein essentieller Bestandteil für den richtigen Energieschub, da es vom Körper sehr schnell in Ketone umgewandelt werden kann. Das Original Bulletproof Brain Octane Öl gibt es mittlerweile auch in Deutschland! Ziemlich cool.

vom 11.08.2014, 12.46
1. von Elle

Klingt seehr "speziell"... die Vorstellung, mir Butter bzw. Kokosöl in den Kaffee zu tun widerstrebt mir...ich glaub, das probiere ich dann doch lieber nicht 😉

vom 11.08.2014, 10.42
Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
I iPhone

Das muss weg:

Kilo