Ausgewählter Beitrag

In kleinen Schritten - grammweise sozusagen -

w014609.jpggeht es abwärts .... die gewünschten minus 3,5 hab ich nicht geschafft - dafür stehe ich nun bei minus 3,3 Kilo :-) Ich bin zufrieden damit, denn ich habe mit "gar keine Abnahme" gerechnet, nachdem ich gestern und vorgestern geschluddert habe. Gestern gabs Weisswürst und Brez`n zum Frühstück .. jammjamm... am Nachmittag waren wir bei Freunden und ich musste ein Hefeteilchen essen - die Erdbeeren darauf waren aber auch sooo verführerisch. Als wir dann am Abend noch zum Essen sind, konnte ich mich dafür megamässig beherrschen und habe mich an einer Folienkartoffel + Beilagensalat erfreut. Ach, nen Nachtisch gabs auch trotzdem: gebackene Banane...

Nee, da mecker ich über das Ergebnis nicht. Trotz "Völlerei" büschen was abgenommen. Gut so.

Bea 14.06.2009, 16.28

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Heikeline

Das sieht doch schon prima aus - das erste Drittel hast du bald geschafft, wenn das so weiter geht. :ok:
Ich drücke die Daumen, dass es weiterhin abwärts geht mit den Purzel-Pfunden!

vom 15.06.2009, 17.48
Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
I iPhone

Das muss weg:

Kilo