Ausgewählter Beitrag

Gulasch mit Nudeln

0602_gulasch.jpg

Zutaten für 2 Person
2 Zwiebeln ca. 100 g
150 g Schweinegulasch
Salz, Pfeffer, gemahlenen Kümmel
etwas Rapsöl
200 ml Gemüsebrühe
200 g TK-Broccoli / Blumenkohl (oder Gemüse nach Wahl)
100 g Möhren
100 g Nudeln
20 ml Sahne
10 g Margarine

Zwiebeln fein würfeln. Fleisch in kleinere Stücke schneiden. Öl erhitzen und das Fleisch gut anbraten und dann aus dem Topf nehmen. Die Zwiebeln in dem Bratfett andünsten und das Fleisch wieder dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel kräftig würzen, mit der Hälfte der Brühe aufgiessen. Bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten schmoren lassen. Restl. Brühe nach ca. 45 Minuten dazugiessen. Falls nötig Flüssigkeit nachgiessen.
Die Möhren putzen und würfeln. Margarine in einem Topf erhitzen und die Möhren darin kurz andünsten. Topf von der Platte nehmen und die Möhren darin ruhen lassen.
Wasser für die Nudeln aufstellen und nach Anleitung ca. 15 Minuten vor Garzeitende des Gulasch (gesamt ca. 70- 90 Minuten) kochen. TK-Blumenkohl/Broccoli nach Anleitung garen. Die Möhren ca. 10 Minuten vor Garzeitende des Gulasch zum Gulasch geben und das Ganze ggf. noch einmal nachwürzen. Mit der Sahne binden.
Nudeln, Gemüse und Gulasch auf Tellern anrichten und servieren.

ca. 440 kcal

Bea 06.02.2011, 21.26

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2020
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
I iPhone

Das muss weg:

Kilo