Ausgewählter Beitrag

Gnocchi in Estragon-Porree-Rahm



Zutaten für 2 Portionen
100 g Zwiebeln
400 g Porree
360 ml Brühe
200 g Kochen mit Finesse (du darfst)
20 g Estragon frisch
30 g Parmesan frisch gerieben
100 g mageren Kochschinken
Pfeffer, Salz
300 g Gnocchi aus dem Kühlregal

Zwiebel fein würfeln. Porree putzen und in feine Ringe schneiden. Zwiebeln und Lauch mit der Brühe in einer Pfanne aufkochen und bei kleiner Hitze 2-3 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Wasser für Gnocchi aufstellen. Finesse, gehackten Estragon und etwas Käse zugeben und weitere 3 MInuten einkochen lassen. Schinken in feine Streifen schneiden und zugeben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gnocchi nach Anleitung zubereiten und dem Estragon-Porree-Rahm zugeben, mit restl. Käse bestreuen. Servieren. Sehr, sehr lecker!!

ca. 480 kcal p.P.

Bea 14.01.2011, 22.27

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
I iPhone

Das muss weg:

Kilo