Ausgewählter Beitrag

Erdbeerfrühstück

Ich kann mich nicht zum deutschen Durchschnitt zählen, denn dann würde ich angeblich 2,5 Kilo Erdbeeren im Jahr verdrücken. Die 2,5 Kilo-Marke knacke ich locker innerhalb von 2 Wochen, wenn ich dem Erdbeerwahn verfallen bin ;-) Ich liebe Erdbeeren!

Deswegen auch gerne mal ein Erdbeermüsli-Frühstück ...
ca. 360 kcal, wenn man 250 g Erdbeeren, 30 g Haferflocken (kernig), 150 g Joghurt (0,1), 10 g Sesamsaat und 3 halbe Walnusskerne verwendet.

Bea 17.05.2009, 10.53

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Anja

Hmm, lecker :o)) 2,5 kg Erdbeeren pro Jahr pro Kopf?! Das ist ja wenig. Ich liege da auch überm Durchschnitt. Vor allem wenn die Erdbeeren in Opas Garten reif sind.

LG Anja

vom 17.05.2009, 13.43
Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
I iPhone

Das muss weg:

Kilo