Ausgewählter Beitrag

Bratkartoffeln und Gemüse satt




Wo ist nur mein Nudelhunger geblieben? NORMALERWEISE könnte ich täglich eine Portion Spaghetti verdrücken, aber erstaunlicherweise erfreuen mich Gemüse und Kartoffeln. Bratkartoffeln mag ich - und wie! Bratkartoffeln darf sein und mit viel Zwiebeln und Sesamsaat angehübscht schmeckts prima. Die Bratkartoffeln gabs zum Kohlrabi-Karotten-Gemüse an schlankem Frischkäse-Sösschen.
Ich achte lt. dem Gelernten (Brigitte-Diät) auf gesunde Fette und auch darauf, dass ich etwas Fett zu mir nehme. Die Kartoffeln wurden deswegen in Distelöl angebraten.

ca. 400 kcal machte mein Mittagessen aus.

Bea 12.05.2009, 16.11

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
I iPhone

Das muss weg:

Kilo