Ausgewählter Beitrag

Abnehmen mit BCM - Tag 4 - 6

Inzwischen hab ich 6 Tage "Abnehmen mit BCM" geschafft.

Ich habe festgestellt, dass ich meine "Vorlieben" bei der Diät habe. Z.B. kann ich die Suppen sehr gut leiden. Sie sind sämig und sehr gut gewürzt. Sie schmecken mir. Gut finde ich, dass man sie mit Gemüse anhübschen kann. Zwei Packerl Suppe hab ich noch, schade, denn sie wären mir lieber, als die Müsli-Riegel. Die Riegel, die ich bis jetzt gegessen habe, sind mir zu süss gewesen. Das Gute an ihnen: man hat gut was zu kauen, was ja auch wichtig ist.
Recht lecker sind die Pülverchen für die Shakes z.b. Erdbeere oder auch Cappucchino. Ich hab diese Geschmacksrichtungen im Joghurt verwendet. Kleiner Löffel und laaaaangsam geniessen. Die Mischungen waren sehr lecker und haben gut satt gemacht.

Am Freitag war ich bis 19:00 Uhr extrem diszipliniert ;-) Ich hab mir jede einzelne Kalorie eingespart und nicht nur an BCM, sondern auch beim Schnittchenbufett und bei den gefüllten Schüsseln mit Gummibärchen. Ich war am Nachmittag bei einer Besprechung und der Gastgeber hat zum "Nebenbei-Essen" den Tisch mit Leckereien bestückt. Puuhh... das ist mir schwergefallen. Ich hab brav meinen Kaffee getrunken und mich in Gedanken für meine Disziplin gelobt. Aber gut, ich wollte ja dafür am Abend essen dürfen ;-) Meine erstes "Stint-Essen" und das wollte ich nicht sausen lassen. Ich hab ganz sicher über die Stränge geschlagen, aber dafür war ich dann am Samstag und auch heute wieder ganz bei der Sache :-)

Bea 20.02.2011, 23.52

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Quizzy

Hach, wenn beim Abnehmen halt nicht immer das Leben dazwischenkommen würde ... :gym:
Mit BCM hab ich übrigens vor drei Jahren mal ganz gut abgenommen, aber leider waren die abgespeckten Pfunde wieder viel zu schnell drauf ... und bisher hab ich den Wiedereinstieg nicht mehr geschafft! :(
Liebe Grüße
Renate

vom 25.02.2011, 13.16
Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
I iPhone

Das muss weg:

Kilo