Tipps und Tricks

Bea 15.07.2009, 22.30| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Wissenswertes | Tags: netzwerken, Internet, abnehmen, schlank, Tipps,

Mach keine Diät - änder dein Leben

Schon seit einiger Zeit bin ich mit dem Wort DIÄT ganz und gar nicht mehr einverstanden. Ich will keine Diät machen - auch wenn ich abnehmen möchte. Mir ist klar, dass ich generell etwas an meiner Lebensweise ändern muss(te) - ich bin dabei ;-)... Veränderung ist also das Stichwort!
Im verlinkten out.gif Artikel sind geht es um Veränderung und Abnehmen - auf DAUER - und folgende Zeilen haben es mir angetan: Nichts stärkt Selbstbewusstsein und Wohlbefinden mehr, als Veränderungen selbst zu gestalten. Äußerlichkeiten sind dabei wichtig, die können Sie schnell und effizient beeinflussen. Das Handeln prägt den Handelnden.

Die Zeilen tun gut, finde ich. Sie regen zum Nachdenken an.

Bea 14.07.2009, 10.56| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Tipps | Tags: Diät, abnehmen, netzwerken, Information,

Frühstücken wie ein Kaiser

Mittagessen wie ein König, Abendessen wie ein Bettelmann. Wer kennt den Spruch noch? Wer praktiziert ihn überhaupt (noch)?
Bei gesundessen habe ich einen interessanten Artikel zum Thema "Frühstücken und Abnehmen" gefunden. Erstaunliche Zahlen sind dort nachzulesen, aber vor allem dass gerade beim Abnehmen das Frühstück nicht vernachlässigt werden soll (wenn man dauerhaft abnehmen möchte!) Nicht nur das Gewicht profitiert vom Frühstück, auch das Gehirn: Lt. einer weiteren Studie würde man deutlich weniger Fehler machen (z.b. bei Prüfungen oder Meetings usw), wenn man frühstückt.


Bea 13.07.2009, 11.47| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Wissenswertes | Tags: Netzwerken, Internet, abnehmen, Studien,

Durch den Wald geschlichen ...

... ist sie:
(iPhone-Cam ist leider nicht der Hit... )




... ich nicht - ich war richtig flott unterwegs :-)

iBody - 2009 Mobie Awards Winner
JogWalken 12.07.09:
Kalorien: 334 kcal
Strecke : 5.5 km
Zeit: 0:55 min
Intens.: 1.00

Bea 12.07.2009, 08.55| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sport | Tags: Walken, persönlich, Foto, Tiere,

Nachtrag - gesportelt

gestern
iBody - 2009 Mobie Awards Winner
JogWalken 10.07.09:
Kalorien: 339 kcal
Strecke : 5.6 km
Zeit: 0:56 min
Intens.: 1.00


heute
iBody - 2009 Mobie Awards Winner
JogWalken 11.07.09:
Kalorien: 336 kcal
Strecke : 5.3 km
Zeit: 0:55 min
Intens.: 1.00




Tipp:

Während dem Sport ein wenig trinken ist sinnvoll: Der Körper reagiert auf 1 % Flüssigkeitverlust mit 10% weniger Leistung!

Bea 11.07.2009, 20.55| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Sport | Tags: Walken, persönlich,

Nudeln mit Rucola-Petersilien-Pesto



Zutaten:
40 g Nudeln
3 g Pinienkerne
35 g Rucola
Petersilie im Topf
20 ml Gemüsebrühe
etwas Olivenöl
1 Knoblauchzehe
15 g gewürfelten Schinken
Pfeffer, frisch gemahlen
Parmesan

Nudeln in reichlich Salzwasser kochen. Während dessen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Rucola waschen und abtropfen lassen. Die Hälfte des Rucola und Petersilie feinhacken und ein schmales Gefäss geben. Die Pinienkerne, die Brühe und das Öl darunter rühren und mit dem Pürierstab zerkleinern. Den Knoblauch dazu pressen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgiessen, abtropfen lassen und mit dem Pesto und dem restl. Rucola vermengen. Mit den Schinkenwürfeln und dem Parmesan bestreuen. Servieren.

Kochzeit: ca. 20 - 30 Min.
Portion ca. 450 kcal
Schmeckt supersuperlecker!

Bea 11.07.2009, 20.47| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Küche - warm | Tags: kochen, Foto, Nudeln, Kräuter, 400 - 500 kcal, Schinken, Salat,

Kokel-Möhren

... natürlich soll das Gericht nicht Kokel-Möhren heißen - MIR sind sie etwas angekokelt, weil ich wieder einmal am Rechner alle Zeit vergessen habe... tztztztz... gebackene Möhren sinds. Fein gewürzt und mit Öl bepinselt im Ofen gebacken. Dazu etwas Vollkornbrot und einen Schmand-Quark, der mit Tomate, Frühlingszwiebeln und Gewürzen angerührt ist.
Man möchte es vielleicht nicht glauben, aber es machte wirklich satt und hat mir auch sehr gut geschmeckt.
ca. 430 kcal

Bea 08.07.2009, 21.03| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Küche - warm | Tags: kochen, Foto, warme Mahlzeit, 400 - 500 kcal, Gemüse, Quark,

Pangasius-Spiesse



Ich hab mir mal wieder selbst was ausgedacht und auf ein Fischangebot von LIDL zurückgegriffen: Pangasius-Spiesse (gefüllt mit Lachs und Paprika). 1 Spiess hat gerade mal 81 kcal - man kann also gut alle drei auf den Teller bringen. Dazu etwas Reis und natürlich viel Gemüse. Ich hab mich für Bohnen entschieden. Die Spiesse habe ich in Orangensaft gedünstet. Das nächste Mal würde ich noch Curry nehmen, damit das Ganze etwas schmackeliger wird.

Bea 08.07.2009, 20.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Küche - warm | Tags: kochen, Foto, warme Mahlzeit, 500 - 600 kcal, Fisch, Reis, Gemüse,

Abnehmen und Wechseljahre

Hormone könnten beim Abnehmen während der Menopause hilfreich sein.

out.gifInfos zur Studie auf Medical Tribune online

Bea 07.07.2009, 19.02| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wissenswertes | Tags: Studien, Forschung, abnehmen,

Einstimmung auf Italien?

Gut, ich bin meiner Zeit etwas voraus - Venedig steht erst am Ende des Monats an. Vielleicht war es dann dieses schwülwarme Sommerwetter? Ja, das könnte es sein - denn dazu passt italienische Küche einfach immer. :-)

Ich hab heute eine Zwischenmahlzeit und mein Mittagessen zusammengelegt ;-) - weil Sonntag ist :-)

Mozzarella-Tomaten-Türmchen an Mangopürree

Energiewerte: 315 kcal, Eiweiss 27g, Fett 16g, Kohlehydrate 14g

Zutaten: 125 g Mozzarella light, 2 Tomaten ca. 100g, 75 g Mango, Basilikumblätter, 1 TL Olivenöl, Limettensaft, Salz, Pfeffer
Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden und stapeln. Mango mit Basilikum, Öl, Limettensaft pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Püree über den Turm verteilen.
Eigentlich wird lt Rezept der Mozzarella für zwei Personen berechnet, dann ist das Ganze noch etwas "leichter" - ca. 200 kcal. (restl. Mengenangaben verdoppeln)



und Pasta mit Minzpesto

Ich hab dafür 80 g Nudeln genommen und für das Minzpesto 3 g Pinienkerne (in der Pfanne ohne Fett anrösten), Knoblauchzehe, frische Minze, frische Basilikumblätter, 1 TL Honig, 10 ml Olivenöl, etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer. Alle Zutaten mit dem Pürierstab zerkleinern und über die heißen Nudeln giessen. Vermengen. Servieren.
Energiewerte: ca. 450 kcal inkl. frischem Parmesan!

Bea 05.07.2009, 15.16| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Küche - warm | Tags: kochen, Foto, warme Mahlzeit, Nudeln, 400 -500 kcal, Gemüse, Kräuter, Obst,

Aprikosen-Kirsch-Spiesse mit Minzequark



Während "andere" Nachos in die Käsesosse dippen, dippe ich Obstsspiesse in meinen Minzequark. Ich hab nen ganzen Pott Minze gekauft und der muss nun wech. Nach und nach...  Nun aber ab auf die Couch ... und let´s dip.

Bea 04.07.2009, 20.29| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Küche - kalt | Tags: kochen, Foto, kalte Mahlzeit, 300 - 400 kcal, Obst, Quark, Kräuter,

Notiert ...

ich war heute morgen unterwegs ..

iBody - 2009 Mobie Awards Winner
Walken 04.07.09:
Kalorien: 342 kcal
Strecke : 5.0 km
Zeit: 0:57 min
Intens.: 1.00


Tipp:
Der beste Fitness-Snack ist eine Banane.
In einer reifen Banane stecken Kohlehydrate in Form von Glukose und Fruktose, die schnell als Energie ins Blut gehen. Kalium, Magnesium und viel Vitamin B sind ebenfalls enthalten.
Finger weg von Energieriegeln. In ihnen steckt meist nur eine Menge Zucker.

Bea 04.07.2009, 19.19| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Sport | Tags: Obst, Wissenswertes, Sport, Walken, Information,

Minzbrot

ich hatte es ja schon erwähnt: in.jpg das Minzbrot hat es mir angetan und ich wollte es "nach backen".
Eigentlich sind es Fladen und das ist mir gleich nochmal so lieb - ich liebe alles Fladige :-) Eine Portion schlägt mit knapp 300 kcal zu Buche. Besser man ist nen Salat dazu ;-) Ich könnte mir die Fladenbrote sehr gut zum Grillen vorstellen. Minze und Frühlingszwiebeln in Olivenöl als Topping sind richtig schmackelig. Ich hab anstelle von weissem Mehl, Dinkelmehl verwendet. Das nächste Mal würde ich den Teig auch noch bisschen salzen.


Bea 04.07.2009, 19.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Küche - kalt | Tags: kochen, Foto, kalte Mahlzeit, warme Mahlzeit, Salat, Gemüse, Brot, 400 - 500 kcal,

Ich geh dann mal Minze besorgen

... denn ich hab eben ein Rezept entdeckt, das meine Geschmacksnerven zum Klingen bringt (oder eher zum tröpfeln?) Das Rezept ist für die Aussetzer-Tage gedacht ;-) also wenn man mal bisschen schlemmen möchte (ausser man bleibt bei einem Brot): 280 kcal /Portion

4 Portionen benötigen 75 g Butter, 100 g Mehl, 100 g Magerquark, 25 g frischen Parmesan, 1 Bund Minze, 5 EL Olivenöl, 3 Frühlingszwiebeln, Salz und Pfeffer.

  • Mehl, Butter, Parmesan und Quark zu einem glatten Teig verkneten und ein halbes Stündchen kühl stellen.
  • Minze waschen und Blätter abzupfen. 12 Blätter beiseite legen den Rest hacken.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen
  • Den Teig in 4 Teile teilen und länglich ausrollen. Auf ein Blech legen und mit Olivenöl einpinseln. Minzblätter drauf verteilen. 30 Minuten, in der Mitte, backen.
  • Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Klein schneiden. Gehackte Minze und restl. Olivenöl mit den Zwiebeln verrühren. Salzen und Pfeffern. Zum Brot reichen.
Klingt das lecker, oder lecker? Ich bin für lecker!

out.gifInfos zur Minze

Bea 03.07.2009, 12.19| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Küche - warm | Tags: Kräuter, Brot, 200 - 300 kcal, Gemüse,

May I introduce: Sloppy Joe ...

... aber der aus der schlanken Ecke der Küche ;-)

Wer den gudsten Sloppy Joe nicht kennt, bitte out.gif hier entlang :-) eine Menge Sloppy-Bilder gibt es natürlich über out.gif Google. Selbst bei out.gif youtube ist der Sloppy Joe zu finden. ;-)

Ein USA-Familienmitglied erklärte MIR den Sloppy Joe als "Resteessen". Wenn Spaghetti-Tag war und es blieb eine Menge Hackfleischsosse über, wurde die am nächsten Tag aufs/übers Brötchen gegessen. Für den USA-Bürger: Brötchen -> Hamburger-Buns.

Ich hab mir also diesen Sloppy diätisiert, sozusagen.
Zwei Scheiben Vollkorntoast (getoastet), die Gemüsetomatensosse (von gestern) erhitzt und über die Toastscheiben verteilt. Es hätte etwas mehr Sosse sein können ;-) Dazu eine Schüssel Salat. Ich fands super-lecker :-)


Bea 02.07.2009, 18.49| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Küche - warm | Tags: kochen, Foto, warme Mahlzeit, 400 - 500 kcal, Gemüse, Brot,

das-ist-drin

das_ist_drin.de_startseite.jpgMan entdeckt doch immer wieder Neues - toll :-) 

Die Tagesentdeckung: out.gifdas-ist-drin.de

Das-ist-drin.de ist ein Verbraucherportal zu Inhalts- und Zusatzstoffen in Nahrungsmitteln. Das Did-Team leistet da wohl ganze Arbeit -wenn man sich das vorhandene Material anschaut - aber da es sich um ein Web 2.0 Portal handelt, kann man sich bei das-ist-drin anmelden und mitmachen.

Ein out.gif Blog gibt es zur Seite übrigens auch... so für zwischendurch-Infos?!

Bea 02.07.2009, 17.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Tipps | Tags: netzwerken, Internet, Tipp, Inhaltsstoffe, Zusatzstoffe,

ich hab wieder einmal angebaut

...(in jeglicher Hinsicht... schnarf..)

Es ist zwar fast schon wieder Wochenende, aber für mich hat der sportliche Teil der Woche erst heute angefangen. Egal. Hauptsache, man fängt überhaupt mal an ;-)

iBody - 2009 Mobie Awards Winner
Walken 02.07.09:
Kalorien: 354 kcal
Strecke : 5.4 km
Zeit: 0:59 min
Intens.: 1.00


Meine Strecke hab ich um ein paar Meter erweitert - wieder einmal - der Grund war der Blick auf die Waage (nach den herrlichen HH-Tagen). Sie waren u.a. auch essenstechnisch herr-lich. Pfff... ich denke dabei an das Spanferkel, oder die Brezen, die belegten Brötchen usw. Tja, kein Wunder, dass meine Waage da nen Schluckauf bekommt.

so langsam hab ich das Gefühl, als ob ich nen Figurenlauf veranstalte... ;-) ein Kopf ist da doch wirklich zu erkennen, oder?




Bea 02.07.2009, 09.12| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sport | Tags: Walken, Apple, iPhone, Kalorien, App, iBody,

Kleine Pause beendet

Nun starte ich mal wieder durch - der HH-Kurzurlaub (wobei ich auch dort arbeite) ist beendet und es kann wieder weitergehen. Die Waage hab ich für diese Tage mal links liegen gelassen - besser ist das ;-) So wird mein Abnehmvorhaben ein Dauerprojekt - nun ja.. vielleicht sollte ich generell das Wort DIÄT verbannen, und das Ganze als eine Übung zur dauerhaften Ernährungsumstellung inkl. Sport ansehen.

Bis also der nächste persönliche Eintrag kommt, hier ein paar Diät-Mythen/Lügen zum Nachlesen.

Bea 01.07.2009, 07.02| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Wissenswertes | Tags: Diät, Informationen, abnehmen,

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
I iPhone

Das muss weg:

Kilo