Ausgewählter Beitrag

Was sucht der Sellerie im Tee?

Ich bin wirklich vorbildlich bei dieser "Kur" ;-) ich nasche nicht, hab aber auch gar keinen Bedarf und ich trinke viel. Neben dem hydrocarbonatreichen Mineralwasser hab ich mir den Vitaltee von Almased gekauft. Die enthaltenen Kräutich sind a weng gruselig - rein gedanklich, wenn mans liest - denn Tee mit Sellerie und Majoran klingt nicht wirklich lecker, oder? Die Holunderblüten, der Waldmeister und Weissdorn stimmen versöhnlich und lassen Geschmack vermuten.. jawoll, das tut er dann auch. Gesund schmeckt er, der Tee ;-)


Schau mer mal, was der Sellerie Gutes zu bieten hat, denn es muss ja einen Grund haben, wenn man ihn in den Tee packt:

Sellerie
  • enthält eine Menge Vitamine: wie Vitamin B1, B2, B12, C und E,
  • wertvolle Mineralstoffe wie Calcium und Eisen
Der hohe Kaliumgehalt fördert die Entwässerung und wirkt allgemein kreislauf- und stoffwechselanregend, belebend und fördert die Magensäurebildung. Sellerie ist kalorienarm und ist damit als gesundes Gemüse sehr zu empfehlen. Nierenkranke sollten Sellerie nicht in zu großen Mengen verzehren, da er die Nieren reizen kann.

Infos zum Sellerie in Verbindung mit dem Abnehmen kann man out.gif hier nachlesen

Bea 16.10.2009, 13.15

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
I iPhone

Das muss weg:

Kilo