Ausgewählter Beitrag

Quinoa

quinoa.jpg... wird auch "Das heilige Korn der Azteken und Inkas" genannt.

Es ist ein sog. "Pseudogetreide". Aufgrund der getreideähnlichen Inhaltsstoffe gilt Quinoa als vollwertiger Getreideersatz.
Quinoa kann als Beilage (z.b. anstelle von Reis) dienen und eignet sich zur Herstellung von Suppen, Aufläufen, Süssspeisen und zum Backen.

out.gifRezepte beim Chefkoch
out.gifInfos bei nature.de
out.gifQuinoa bei Wikipedia

out.gifBildquelle

Nährwerte je 100 g
Brennwert: 334 kcal
Eiweiß: 13,8 g
Kohlehydrate: 58,5 g
Fett: 5,0 g

quinoa_buch.jpgQuinoa vor der Zubereitung mit heißem Wasser gründlich waschen um die Bitterstoffe zu entfernen.
Für 2 Personen als Beilage:150 g Quinoa in der 2,5 fachen Menge kochendes Wasser ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.

Buchtipp:
out.gifDas große Quinoa Kochbuch

...  ich hab mir einen Beutel gekauft und bin gespannt, wie mir Quinoa schmeckt. Öfter mal was Neues ;-)

Bea 21.07.2009, 22.39

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
I iPhone

Das muss weg:

Kilo