Ausgewählter Beitrag

Pasta mit Sardellen-Oliven-Sosse



Zutaten 1 Portion
1 Bund Lauchzwiebeln ca. 30 g geputzt
1 Knoblauchzehe
1 Eßl Olivenöl
5 Gramm Tomatenmark
100 g Tomaten aus der Dose (gehackt)
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
weisser Pfeffer
100 g frische Tomaten
frischer Basilikum
80 g Penne oder Pasta nach Wunsch
Salz
30 g grüne Oliven steinlos
20 g Sardellenfilet
einige Basilikumblätter
15 g geriebener frischer Parmesan

Salzwasser für Nudeln aufstellen. Die Lauchzwiebeln fein würfeln und den Knoblauch schälen und zerdrücken. Beides in einem Topf mit Olivenöl andünsten. Tomatenmark, die geschälten Tomaten und Gewürze dazu geben und weiterkochen lassen. Frische Tomaten würfeln und in den Topf geben. Alles 4-6 MInuten garen. Basilikum schneiden und unterrühren. Die Sosse mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Nudeln ins kochende Wasser geben und nach Anleitung kochen. Oliven und Sardellen klein schneiden und mit den Nudeln zur Sosse geben. Verrühren und anrichten. Mit Basilikum und Käse bestreuen.

ca. 470 kcal.

Bea 22.01.2011, 22.25

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
I iPhone

Das muss weg:

Kilo