Ausgewählter Beitrag

Hackfleischpfanne oriental



Zutaten 2 Portionen:
100 g Reis
Salz
10 g Cashewkerne
100 g Rinderhack
200 g Lauch
200 g Karotten
10 g getrocknete Aprikosen
Curry
Zimt

Reis nach Anleitung kochen.
Die Cashewkerne in einer Pfanne anrösten und abkühlen lassen. Grob hacken. Lauch und Möhren putzen. Lauch in Ringe, Möhren vierteln und klein schneiden. Aprikosen klein schneiden. Das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten und mit Zimt und Curry würzen. Gemüse und Aprikosen zum Hackfleisch geben und ca. 10 - 15 Minuten köcheln lassen - etwas Wasser aufgiessen.
Cashewkerne und Reis unter das Hackfleischgemüse heben und noch einmal abschmecken, ggf nachwürzen - auf Teller anrichten. Servieren. Lecker!

Bea 14.01.2011, 00.17

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Andreas Schumacher

klasse gericht, kann ich nur jedem empfehlen !

viele grüße

andreas

vom 06.06.2011, 11.33
Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2020
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
I iPhone

Das muss weg:

Kilo