Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: warme Mahlzeit

Kohlrabi-Möhren-Eintopf

417 kcal, 18 g Eiweiß, 15 g Fett, 52 g Kohlenhydrate

mitgeköchelt haben: Lorbeer, Muskat, Pfeffer, Majoran...
Anstelle des vorgeschlagenen Käsebrötchens gabs für mich superschlanken Schinken.

Bea 10.06.2009, 12.07 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Der obligatorische Sonntagsbraten

... wurde gestern in Form eines Stück Lachs in Orangensösschen zelebriert.
Dazu gab es Kartoffelwürfel plus Broccoli mit Sesamspreusel. Ich hab das in Ehren gehaltene Wiegemesser meiner Oma aus dem Schrank geholt und bin damit der frischen Petersilie vom Balkonkräutergarten zu Leibe gerückt. Seeeehr lecker das!
ca. 400 kcal.
Ich liebe dieses Schmackofatzmenü.

Bea 08.06.2009, 13.07 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Linsen-Curry



Das heutige Gericht erinnert mich an ein KiGa-Thema aus meiner Kindergartenzeit "Hast du Mut wird alles gut!" Ich mag (eigentlich) keine Linsen, aber ich war heute doch so mutig und hab das Linsen-Curry-Rezept ausprobiert ;-) Was soll ich sagen - es schmeckte! Ab sofort mag ich nun Linsen ;-)

Nährwerte: ca 434 kcal, 19 g Eiweiss, 8 g Fett, 71 g Kohlehydrate, 6 BE

Das war heute meine Linsenpremiere - hab ich nämlich noch nie im Kopftopf gehabt (aber als Kind essen müssen - TRAUMA!!). Deswegen wohl der Gedanke mit dem MUT ;-)
Zum Inhalt: rote Linsen, Zwiebeln, Knoblauch - alles andünsten, Tomatenmark und Curry dazu und dann mit Gemüsebrühe aufgiessen. Köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Fertig. Ach ja, etwas grüne Garnitur darf natürlich sein - sieht hübsch aus.

Bea 03.06.2009, 16.10 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mandelgrieß



Hat mir gut geschmeckt :-)
ca. 435 kcal

Bea 31.05.2009, 08.50 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gemüse satt

ei, war das lecker ... Aubergine-Zucchini-Gratin (auf dem Bild nicht zu sehen: darf mit Baguette gegessen werden)

428 kcal, 16 g Eiweiß, 18 g Fett, 50 g Kohlenhydrate

Bea 26.05.2009, 16.30 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Frikadellschjen

240509_frikadelle.jpg

Frikadellen mit Rosenkohl und Kartoffelpü
433 kcal, 37 g Eiweiß, 9 g Fett, 48 g Kohlenhydrate
.... und tatsächlich darf man das alles essen. Pappsatt!

Bea 24.05.2009, 13.52 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Orientalisch und süss

Bulgur - ei, den hatte ich noch nie, aber heute kennengelernt und für gut befunden. Ich war auch noch so mutig und hab aus dem eigentlichen Rezept mein eigenes gezaubert :-)

Bulgur an Honig-Zimt-Trauben und Cranberries
Nährwerte: ca. 370 kcal, 8 g Eiweiß, 5 g Fett, 73 g Kohlehydrate

50 g Bulgur kurz unter kaltem Wasser abwaschen. Den gewaschenen Bulgur anschliessend mit Wasser bedeckt in einen Topf und mit 1 Prise Salz, etwas Muskat, Kardamom, 1 Orangenschale, 15 g getrockneten Cranberries 15 Minuten köcheln lassen. 100 g Trauben halbieren. Fertigen Bulgur (er war fertig, als das Wasser verkocht war) auf einem Teller zu einem Berglein anrichten, eine Mulde graben und diese mit 40 g Joghurt füllen. Ich hab den sehr schlanken Joghurt genommen andernfalls erhöht sich natürlich der Kalorienwert von oben. Die Trauben drapieren, mit 10g Honig beträufeln und mit Zimt bestäuben. Ich hab noch ca. 5 g Sesam drüber ... weil isch ihn so mag.




Bea 22.05.2009, 18.25 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kartoffel-Schafskäse-Gratin



... das war wieder einmal sehr, sehr lecker.
Neben Kartoffeln enthält der Auflauf Aubergine, Zucchini, Porree und Kirschtomaten.

286 kcal, 13 g Eiweiß, 12 g Fett, 29 g Kohlenhydrate

Bea 21.05.2009, 13.58 | (0/0) Kommentare | TB | PL

so sweet ...



Heute ist mein süsser Tag ... Zimtpfannkuchen mit Erdbeerkompott (sieht mans noch dampfen?) LECKER! ca. 450 kcal hat die Schlemmerei.
Die Pfannkuchen wurden aus 45 g Vollkornmehl, 1 Ei, etwas Mineralwasser, Zimt, Salz, Zitronenschale zusammengemixert. Den Teig vor dem Herausbacken quellen lassen! Die Erdbeeren hab ich in ewas Wasser erhitzt und etwas braunen Zucker, Zitronensaft und Ingwer dazu gerührt. Das Ganze köcheln lassen, bis die Erdbeeren kompottig sind ;-)

Vorgekocht: Blumenkohl
In einer Singleküche kann man an einem Blumenkohl gut 3 Tage hin essen... pff... nur gut, dass ich ihn gerne mag :-)

Bea 19.05.2009, 12.40 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kartoffelpratsche

... ich hab eindeutig die falschen Kartoffeln zum Püreeen ;-) verwendet. Naja, wat solls. Ich hatte Hunger und die Beilagen haben geschmeckt. Blumenkohl ist zu erkennen - ausserdem Joghurt mit Gurkenraspeln und Gewürzen.

Ein wirklich voller Teller - megaschlanke 238 kcal!

Bea 18.05.2009, 22.08 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
I iPhone

Das muss weg:

Kilo