Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: abnehmen

Speiseplan für 06.01.2011

Abend:
Parmesanquark
(kommt aufs Brot)
431 kcal
Brotzeitteller in Grün
440 kcal

Mittag:
Pistaziengriess Nussgriess mit Zimt
(wat Süsses fürs Seelchen)
435 kcal

sollte es hübsches Bildmaterial geben wird es nachgereicht.

Bea 05.01.2011, 16.49 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Etappenziel erreicht

Echte Glücksmomente durfte ich heute morgen erleben :-)

Glücksmoment 1 als ich auf der Waage stand:
Das Etappenziel von minus 5 Kilo ist erreicht!

Glücksmoment Nr 2, 3, 4, 5 etc. folgte, als ich testweise
in die nächst kleinere Hosennummer "hüpfte"
Jawoll ja, ich kann sie alle wieder anziehen.
:-)))



Etappenziel 2: minus 10 Kilo
Go, go, go!

Bea 17.11.2010, 09.05 | (7/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Eisern

Am 1.11. stand mein Entschluss fest: Es muss gewichtstechnisch unbedingt etwas passieren - so geht es nicht mehr weiter.
Ich bin traurig.
Ich bin unglücklich.
Ich mag mich nicht (mehr) leiden.
Ich nerve.

Seit 2 Wochen bin ich nun eisern und gnadenlos mit mir.
Gemäss all meinem Wissen über das Abnehmen geh ich nicht unbedingt den richtigen Weg, aber das ist mir grad ziemlich egal. Meine Wichtigkeit: ich muss einen Erfolg sehen und den möglichst flott und nicht nur auf der Waage. Mir reicht es im Moment nicht, vernünftige minus 500 g pro Woche verzeichnen zu können. Ich brauche für mein persönliches, gutes Gefühl ein Minus bei den Kleidergrössen. Ich komme dem näher, die ersten Hosen fühlen sich spürbar lockerer an :-)
Wenn man eine gewisse Gewichtsklasse erreicht hat, dauert ein sichtbarer Erfolg etwas länger. Es reicht nicht, dass da 2-3 Kilo heruntergepurzelt sind...
Wenn die nächstkleinere Kleidungsgrösse erreicht ist, werde ich humaner mit mir sein.
Wäre ich in Sachen "Bikinifigur erreichen" unterwegs, hätte ich mein Ziel wohl schon mit Bravour gemeistert, aber damit ich auch nur in die Nähe einer Bikinifigur komme, muss schon büschen mehr getan werden ;-) Seltsamerweise fällt mir meine Gnadenlosigkeit im Moment überhaupt nicht schwer. Ich backe Plätzchen nebenbei... und ich kann widerstehen. Ich verspüre nun auch kein großes Hunger- oder Appetitgefühl. Nüscht. Das kann natürlich kommen, wenn ich nun die nächsten Tage etwas mehr Gesellschaft um mich herum habe. Ich werde meinen Kids in Bayern einen Besuch abstatten und dann heißt es für mich: Ziel nicht aus den Augen verlieren!

Mein Ziel bis Donnerstag: minus 5 Kilo
Stand von heute morgen: minus 4,7 Kilo
Das sieht doch gut aus :-)

Bea 16.11.2010, 07.14 | (5/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Eine erste Hürde ist genommen



Der Stand der Dinge muss heute niedergeschrieben werden.
Eine erste Hürde ist genommen, ausserdem eine runde Zahl erreicht:
minus 4 Kilo
... trotz Apfelkuchen,
Plätzchen backen &
diverse Rezepttests.

Bea 13.11.2010, 10.45 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Es geht in die richtige Richtung ...



Mit dem Butterberg geht es aufwärts
 - mit dem Gewicht abwärts -
So ist das gewünscht!
KW45: -3,3 Kilo

Ich fühle so etwas wie "zurückgekehrte Disziplin" - und obwohl ich Apfelkuchen backe, andere Köstlichkeiten auf die Teller zauber, ich kann mich beherrschen.

Bea 11.11.2010, 11.58 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gewichtsverlust


= Stimmungsaufheller


Bea 09.11.2010, 19.24 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Der 7-Tage-Butterberg

2k750.jpg

KW 44: 2,8 Kilo.

Auf in die Woche 2, die unter dem Motto "Reduktion" steht.
Kohlehydrate stehen im Hintergrund des Geschehens.

Bea 07.11.2010, 09.59 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mein persönlicher Butterberg



Möge er wachsen und gedeihen
;-)

Bea 04.11.2010, 19.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Etwas Warmes braucht der Mensch

Suppe geht bei mir immer, aber ganz besonders, wenn es herbstelt und wintert.

Heute also ein Gemüsesüppchen ...

Bea 02.11.2010, 17.16 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Es geht weiter abwärts ...

... und sportlich weiter.
Brav halten wir unsere Sporttage ein und die fressen auch brav an den Kilos Gramm. Ebenso brav verzichen wir auf die Kohlehydrate am Abend.

In kleinen Schritten geht es abwärts und so bin ich doch tatsächlich schon bei einem Minus von 1,2 angekommen. Der Herzallerliebste darf ein Minus von 1,4 verbuchen. Priemstens... :-)
Es wird :-)

Bea 07.06.2010, 22.35 | (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wer nicht will,
findet Gründe.
Wer will, findet Wege.
Willkommen in meinem Blog. Ich heiße Beatrice, bin 1962 geboren und mit obigen Motto an der Hand, geht es hier im Blog um gesunde Ernährung in Verbindung mit dem Verlust von überflüssigen Pfunden. Ab und an schreibe ich über Bewegendes (auch Sport genannt) und das ein oder andere Wissenswerte zum Thema Gesundheit. Meine kulinarischen Schöpfungen, die aktuell hauptsächlich in der Ecke SlowCarb angesiedelt sind, darfst du gerne nachkochen und wenn es dir geschmeckt hat, freue mich über dein Feedback.
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
I iPhone

Das muss weg:

Kilo